Alle 24 Termine sind vergeben.

Doch 2022 wird es bestimmt einen neuen Adventskalender geben.

Wir beide danken Dir für Dein Vertrauen und wünschen Dir eine geruhsame Weihnachtszeit.

 

Im Jahr 2022 wünschen wir Dir Gesundheit und Erfolg.

3 SCHRITTE ZU DEINEM LEBENSSINN

Was hat es mit der Lebensaufgabe auf sich, dass sie sich nur von Deiner Seele erfahren lässt?

 

​​Nachahmen wird nicht belohnt!

Im ersten Lebensabschnitt macht es Sinn Menschen nachzuahmen, die etwas besser können als Du. Das hat sich bereits bei Deinen Eltern bewährt. Doch im zweiten Lebensabschnitt ist es Zeit Deinen eigenen Weg zu gehen, um Deine einzigartige und authentische Gabe zu erforschen!

Ab diesem Moment in Deinem Leben verweigerst Dich dann besser jedem erlernten Wissen, wie:

 

  • Therapie nach Mike Blume*

  • Systemaufstellung nach Jeff Zetsche*

  • Gestalttherapie nach Tobias Winkelmann*

 

Für die Entdecker war ihre Gabe einzigartig und authentisch. Doch reicht es Dir, die Gabe des Erfinders so gut wie möglich nachzuahmen? Ist es das, was für Dich übrigbleibt? Mit jedem Nachahmen vergräbst Deine eigene Gabe immer tiefer und entfernst Dich von Deinem eignen einzigartigen, authentischen Wissen.

Seit jeher ist bekannt, dass Du mit allem Wissen auf die Erde kommst, um Deinen Erdenaufenthalt virtuos zu leben. Es ist Dein Geburtsrecht. Fremdes Wissen lenkt Dich vom eignen, authentischen Wissen ab. Ab einem gewissen Grad verwirrt es sogar. Weil Du jede authentische Inspiration, gegen das sauer erlernte Fremdwissen verteidigen musst. Das meint auch Werner Heisenberg, Nobelpreisträger der Physik, wenn er formuliert:

 

„Wahre Bildung bleibt übrig, wenn Du alles Erlernte vergisst“.

 

Mut zur Lücke!

"Mit einem hauchdünnen Bohrer sollst Du das dicke Brett Deines Lebens bohren, statt mit einem dicken Bohrer am hauchdünnsten Brett zu scheitern."          Stephan Möritz

 

Das bedeutet, dass gerade Deine Lebensaufgabe besonders konkret und exakt in Dir angelegt ist. Du kannst Dir sicherlich vorstellen, dass Du daher besser keinen Allgemeinplätzen folgst, wie:

Ich bin auf die Erde gekommen, um

  • … zu helfen.

  • … zu lehren.

  • … zu heilen.

Diese „Bohrer“ wären viel zu weich, um das dicke Brett DEINES Lebens bohren zu können.

Sprich daher gleich mit Deiner Seele über Deine Lebensaufgabe!

Stephan trägt die seltene Gabe ins sich, direkt mit Deiner Seele sprechen zu können und sie ganz konkret und präzise nach Deiner Lebensaufgabe zu befragen. Seine Aussagen sind so griffig und erkenntnisreich, dass Du eine klare Vorstellung vom Sinn Deines Lebens erlangst. Alles geschieht in Deiner gewohnten Umgebung, da die Sitzungen am Telefon stattfinden.

Anschließend beginnt Deine spannende Reise.

"Denn Lebensaufgabe gewusst, heißt nicht Lebensaufgabe gelöst, sonst wäre es ja keine Aufgabe."

Gelöst wird Deine Lebensaufgabe spielerisch leicht. Denn wo Du in der ersten Lebenshälfte Deine Fähigkeiten und Talente fleißig entwickeln musstest, entwickelt jetzt, die Gabe Deiner Seele Dich! Deine Seele schwingt deutlich höher als Dein Körper und lädt Deine Lebensbatterie auf, wann immer Du ihre Gabe durch Dich wirken lässt.

Bist Du bereit Dich der Gabe Deiner Seele hinzugeben. Dann buche gleich Deine Lebensaufgabe!

 

 

 

 

 

* Vom Autor frei erdachte Beispiele.

.